Feuerwehr-Schapen.de > Technik > Alarmierung
2 online   |   10.12.2018   |   04:28 Uhr

RSS-Feed Drucken Link senden
Alarmierung

Notruf

tl_files/images/alarmierung/Notruf_nr.gif

Alle Notrufe (Telefon 112) im Bereich der Stadt Braunschweig gehen in der Integrierten Regionalleitstelle Braunschweig-Wolfenbüttel-Peine mit Sitz auf der Hauptfeuerwache in Braunschweig ein.

 

 

Ein Leitstellendisponent nimmt den Notruf entgegen:

 

1. Wer ruft an ? Wer meldet den Notruf: Name und Telefonnummer
2. Was ist passiert ? z.B. Verkehrsunfall, Feuer, Krankheit .... 
3. Wo ? Adresse- oder Ortangaben
4. Wie viele ? Sind Menschen verletzt ? Wenn ja, wie viele, wie schwer ?
5. Warten ! Warten auf Rückfragen. Erst nach Aufforderung auflegen !


Alamierung

Der Leitstellendisponent alarmiert über ein Leitstellen-Computersystem je nach Lage, Dringlichkeit und Örtlichkeit entsprechende Feuerwehr- und Rettungsdiensteinheiten.

 

tl_files/images/alarmierung/Leiststelle BS.jpg

Die Ortsfeuerwehr wird über digitale Funkmeldeempfänger alarmiert.

 

Bis Mai 2010 wurde zur Alarmierung zusätzlich die aktustische Sirene eingesetzt. (Sirenenstandorte: Schapenstrasse und Hordorfer Straße) Beide Sirenen wurden am 09.08.2010 demontiert.

Sirene

 

Alarmierungsarten:

  • Einsatz-Alarmierung ausschließlich über digitale Funkmeldeempfänger
  • Probealarm: Jeden dritten Samstag im Monat werden um ca. 12:30 Uhr die Funkmeldeempfänger zur Probe ausgelöst.

 

 

www
< Dezember 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31