1 online   |   21.06.2018   |   10:04 Uhr

RSS-Feed Drucken Link senden
Bericht

.....auf nach Wolfenbüttel

03.11.2016

Die LöPis zu Besuch beim Rettungshubschrauber

Am 20. Oktober machten sich 12 Löschpiraten und ein großes Betreuerteam auf den Weg nach Wolfenbüttel um den Rettungshubschrauber Christoph 30 zu besuchen.

Gerade angekommen, flog dieser allerdings zu einem Einsatz……….die Kinder stellten  fest „Na gut, dann haben wir ihn wenigstens mal von unten gesehen“.  Nach einer kurzen Besichtigung des Landeplatzes wurden dann, von unserem Ortsbrandmeister Götz, einige Fragen der LöPis beantwortet.

Dann hieß es warten!!!!  Und wie sollte es anders sein, es fing an zu regnen – also ging es erstmal zurück in die Autos. Eigentlich hatten alle schon fast die Hoffnung aufgegeben, dass „Christoph“ noch mal wieder kommt, so lange wir vor Ort waren – aber wir hatten Glück – ER KAM!!!!!

Die LöPis konnten so die Landung live miterleben und spürten auch den Wind der Rotoren, den der Hubschrauber machte. Nachdem die Rotorblätter still standen, ging es in die Halle und alle konnte zusehen, wie „Christoph“ reingefahren wurde.

Dann ging es los: Die Besatzung erkläre allen ausführlich, was so alles in dem Hubschrauber steckt, wann er zu einem Einsatz gerufen wird, wer alles mitfliegen darf, wie die Patienten sicher transportiert werden und beantworteten alle Fragen von Groß und Klein.

Zum Abschluss bekamen die LöPis dann noch einen Aufkleber sowie ein Schlüsselband und es ging zurück zum Feuerwehrhaus nach Schapen.

Wie immer haben wir viel gelernt und hatten jede Menge Spaß!

Vielen Dank an das „Hubschrauberteam“ aus Wolfenbüttel ! Danke auch an Antje, Corinna und Maik für den Fahrdienst und an Götz für die Mitorganisation!

Zurück

BS
< Juni 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30