2 online   |   30.06.2022   |   14:44 Uhr

RSS-Feed Drucken Link senden
Bericht

Feuerwehrsilvester 2015 - Was für eine schöne Feier

10.01.2015

Immer am ersten Samstag nach der ersten vollen Woche im Januar (was für ein schwieriges Datum ;-) findet das traditionelle Feuerwehrsilvester der Feuerwehr Schapen statt.

Auf den ersten Blick mag man nicht so richtig etwas mit dem Namen anfangen können. Findet der Jahreswechsel in unserem Ort einfach ein paar Tage später statt? Natürlich nicht! Wie es zu diesem Namen gekommen ist, weiß ich leider auch nicht… Wir können es auch Feuerwehrvergnügen, Neujahrsball oder ähnlich nennen. Der Anlass bleibt der Selbe.

Im feinen Zwirn treffen sich die Angehörigen der Feuerwehr um gemeinsam bei Live-Musik, leckerem Essen und Getränken zu feiern. Eingeladen sind natürlich auch die Partnerinnen und Partner unserer Mitglieder und so kamen schnell 80 Gäste zusammen. Am 10.01 war es nun in diesem Jahr wieder soweit und um 19:00 Uhr eröffnete der Ortsbrandmeister die Feierlichkeiten im Landhaus Moorhütte. Festlich geschmückt war der Saal, die Band bereit aufzuspielen und die Bedienungen hatten schon allerhand zu tun.

Das Buffet war hervorragend und der gemeinsame Eröffnungstanz der Kommandomitglieder im Anschluss, gab das Startsignal. Volle Tanzfläche bis tief in die Nacht, danke „Golden Boys“ für diese gute Musik!

Eine Aufführung durfte nicht fehlen und so besuchte „Dieter Thomas Heck“ mit seiner ZDF-Hitparade und vielen deutschen Stars die Feier. Es wurde viel gejubelt und alle Gäste waren erstaunlich textfest!

Um 0:00 Uhr wurde wieder der Gesangswettstreit der Geschlechter ausgetragen. Und so versammelten sich zuerst alle Damen auf der Tanzfläche um gemeinsam das Lied „Lilli Marleen“ zu singen. Viel Beifall!

Die Männer gaben, wie in jedem Jahr, „Wo´s Dörflein traut zu Ende geht zum Besten. Merklich weniger Beifall!

Eine Zugabe gab es auch und so sangen noch alle gemeinsam ein schönes Lied, welches die gesangliche Leistung der Männer wieder glattbügelte. Ein Sieger konnte in diesem Jahr nicht ermittelt werden und so wurde sich auf ein unentschieden geeinigt!

Fazit des Abends: Eine tolle Veranstaltung, super Stimmung, freundliche und gut gelaunte Gäste! Nächstes Jahr wieder… 09.01.2016, 19:00 Uhr 

Wir freuen uns! 

PS. Danke an die Aktiven, die auch an diesem Abend die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr aufrecht gehalten haben!

Zurück

eimerfestspiele